Tech EU-21 CWU Temperaturdifferenzregler für eine Umwälzpumpe mit eingebautem Pumpenschutz

83,50 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-3 Werktage

Produktnummer: EU21DHW
WEEE-Reg.-Nr.: (Registrierung in Bearbeitung)
Produktinformationen "Tech EU-21 CWU Temperaturdifferenzregler für eine Umwälzpumpe mit eingebautem Pumpenschutz"

Der EU-21 DHW Temperatur-Differenzregler: Effiziente Warmwassersteuerung und Anlagenschutz

Der EU-21 DHW Temperatur-Differenzregler ist ein äußerst vielseitiges Steuerungssystem, das mit zwei präzisen Temperaturfühlern ausgestattet ist und speziell zur Optimierung der Warmwasserbereitung entwickelt wurde. Dieses intelligente Gerät spielt eine entscheidende Rolle bei der Regelung der Speicherpumpe und gewährleistet gleichzeitig höchste Effizienz und Anlagenschutz.

Die Hauptaufgabe dieses Reglers besteht darin, die Speicherpumpe nur dann zu aktivieren, wenn die Temperaturdifferenz zwischen den beiden Sensoren einen vordefinierten Schwellenwert (Δ) übersteigt und so gewährleistet ist, dass die Warmwassertemperatur im Speicher ausreichend ist. Dies geschieht unter Berücksichtigung zweier wichtiger Bedingungen: Erstens muss die Temperatur des Warmwasserspeichers (T2) über einem Mindestgrenzwert liegen, um die Pumpe zu starten. Zweitens wird die Pumpe deaktiviert, wenn entweder die Temperatur des Warmwasserspeichers (T2) um 2°C unter die Temperatur des Kessels (T1) fällt oder die Temperatur des Kessels (T1) den Mindestgrenzwert für die Pumpenaktivierung um 2°C unterschreitet. Die Pumpe wird auch ausgeschaltet, wenn die Temperatur des Kessels (T1) die eingestellte Zieltemperatur erreicht.

Diese intelligente Regelung verhindert unnötigen Pumpenbetrieb und unnötige Abkühlung des Warmwasserspeichers, was nicht nur Energiekosten einspart, sondern auch die Lebensdauer der Pumpe verlängert. Dies führt zu einer höheren Zuverlässigkeit der Anlage und reduziert die Betriebskosten erheblich.

Der EU-21 DHW Temperatur-Differenzregler ist darüber hinaus mit einem innovativen Antiblockierschutz ausgestattet, das verhindert, dass die Pumpe bei längeren Stillstandzeiten blockiert wird. In regelmäßigen Abständen von etwa 10 Tagen wird die Pumpe für genau eine Minute eingeschaltet, um Stillstandproblemen vorzubeugen.

Eine weitere wichtige Funktion dieses Reglers ist der Schutz vor Einfrieren. Wenn die Temperatur am Kessel- oder Speicherfühler unter 6°C fällt, wird die Pumpe kontinuierlich eingeschaltet, um zu verhindern, dass Wasser in der Anlage einfriert. Die Pumpe schaltet sich automatisch ab, sobald die Zirkulationstemperatur 7°C erreicht.

Mit dem EU-21 DHW Temperatur-Differenzregler sind optimale Warmwasserbedingungen garantiert, während gleichzeitig Energieeffizienz und Anlagenschutz gewährleistet sind. Dieses intelligente Steuerungssystem stellt sicher, dass Sie stets heißes Wasser haben, ohne dabei die Umwelt oder Ihren Geldbeutel zu belasten.

Besonderheiten:

  • LED-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung
  • Steuerung einer Heizungspumpe oder Rücklaufanhebung
  • Einstellbare Sockeltemperatur
  • Einstellbare Temperaturdifferenz
  • Gefrierschutzfunktion (Antifreeze-Funktion)
  • Thermostatfunktion

Technische Daten:

  • Temperatureinstellbereich: 25°C- 85°C
  • Genauigkeit der Temperaturmessung: +/- 1°C
  • Belastbarkeit des potentialfreien Kontakts: 1A / 230 V / AC
  • Max. Belastung des Ausgangs der Pumpe: 1A
  • Abstand zwischen den Montagebohrungen: 86,5 cm
  • Leistungsaufnahme: 2 Watt

Lieferumfang

  • Tech EU-21 CWU
  • 2 x Temperaturfühler
  • Pumpen Anschlusskabel
  • Netzkabel 230V
  • Bedienungsanleitung

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.