Regulus DBV2 - Doppelte thermische Ablaufsicherung 3/4" AG

119,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ausführung
Produktnummer: TASR.3
Produktinformationen "Regulus DBV2 - Doppelte thermische Ablaufsicherung 3/4" AG"

Regulus DBV2 - Zuverlässiger Schutz für Festbrennstoffkessel - Zugelassen nach EN 303-5: 2012

Die Sicherheit von Festbrennstoffkesseln ist von entscheidender Bedeutung, insbesondere angesichts potenzieller Überhitzungsrisiken bei Stromausfällen. Hier kommt der Regulus DBV2 ins Spiel, eine doppelte thermische Ablaufsicherung, die sich als verlässlicher Schutzmechanismus bewährt. Die DBV2 von Regulus wird speziell für Festbrennstoffkessel, die werkseitig keinen eingebauten Sicherheitswärmetauscher haben eingesetzt. Auch Kombikessel oder Pelletkessel mit Scheitholzfunktion haben oft keinen Sicherheitswärmetauscher und benötigen eine doppelte thermische Ablaufsicherung. 

Warum ist Überhitzung ein Risiko? Die häufigste Ursache für Überhitzung bei Festbrennstoffkesseln ist ein unerwarteter Stromausfall. Ohne eine kontinuierliche Stromversorgung können Umwälzpumpen, die für die Kühlung des Kessels entscheidend sind, ausfallen, was zu gefährlicher Überhitzung führen kann.

Die Lösung: Regulus DBV2 - doppelte thermische Ablaufsicherung

Der Regulus DBV2 bietet eine doppelte Absicherung gegen Überhitzung. Es setzt auf zwei effektive Ansätze, um das Risiko einer Überhitzung zu minimieren:

  1. Thermostatgesteuerter Sicherheitswärmetauscher: Dieser innovative Mechanismus ermöglicht die Kühlung des Kessels ohne die Notwendigkeit einer elektrischen Energiequelle. Der Sicherheitswärmetauscher reagiert auf die Temperatur und agiert eigenständig durch 2 Sicherheitsventile, um den Kessel zu schützen.

  2. Notstromversorgung für die Umwälzpumpe: Neben dem Sicherheitswärmetauscher bietet der Regulus DBV2 auch die Möglichkeit, die Stromversorgung der Umwälzpumpe durch eine Notstromquelle sicherzustellen. Selbst bei einem Stromausfall bleibt die Umwälzpumpe aktiv, um die Kühlung des Kessels aufrechtzuerhalten.

Warum Regulus DBV2 wählen? Die entscheidende Eigenschaft des Regulus DBV2 liegt in seiner dualen Herangehensweise, um die Sicherheit von Festbrennstoffkesseln zu gewährleisten. Durch die Kombination eines elektrizitätsunabhängigen Sicherheitswärmetauschers und der Option für eine Notstromversorgung bietet dieses System eine zuverlässige Absicherung gegen Überhitzungsrisiken.

In einer Zeit, in der unerwartete Stromausfälle zu potenziell gefährlichen Situationen für Festbrennstoffkessel führen können, ist der Regulus DBV2 ein unverzichtbarer Bestandteil für Sicherheit und Zuverlässigkeit. Seine vielseitige Konstruktion bietet einen doppelten Schutzmechanismus, der Betreibern von Festbrennstoffkesseln die Gewissheit gibt, dass ihre Anlagen selbst unter widrigen Bedingungen sicher betrieben werden können.

Technische Daten:

  • Anschlüsse: 3/4" AG
  • Auslösetemperatur: 97°C ± 2 °C
  • Betriebstemperatur max. 110 °C
  • Einsetzbar bis 100 kW
  • max. Betriebsdruck: 4 bar
  • Zugelassen nach EN303-5:2012
  • Gewicht: 0,7 kg

Lieferumfang

  • Regulus DBV2 doppelte thermische Ablaufsicherung
  • Isolierung

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.